Mini-Challenger in Niedersachsen

    Mini ChallengerNTFV

    Zusätzlich zur Challenger-Serie gibt es in Niedersachsen die Möglichkeit sogenannte Mini-Challenger auszutragen. Dies soll kleinen Vereinen und Spielgemeinschaften die Möglichkeit geben auch Turniere auszurichten. Wir würden uns freuen wenn viele von euch diese Gelegenheit warnehmen um einmal Luft als Ausrichter zu schnappen ohne dabei ein großes Rahmenprogramm und Vorgaben erfüllen zu müssen.

    Die Mini-Challenger gehen in die NTFV-Rangliste ein. (Mit 75% der normalen Wertungspunkte)

    Vorgaben für euch als Ausrichter:

    • mind. 1 Kickertisch
    • das Turnier muss mindestens 5 Tage vor dem Turnierbeginn beim NTFV angemeldet sein um in die Ranglistenwertung mit aufgenommen zu werden
    • Nutzung der TIFU-Software mit der Einstellung „fortlaufende Platzierung“
    • Spielmodus: Vorrunde(„Schweizer System“, „Monster-DYP“ oder „Jeder gegen Jeden“) mit anschließendem Single-KO
    • Gespielt wird nach ITSF-Regelwerk

    Alles andere unterliegt eurer Hand. Also ob und wieviele Teilnehmer ihr habt, liegt an euch. Bewerbt euer Turnier auf allen Wegen und bietet den Teilnehmern etwas. :-)

    Es gibt sonst keine Vorgaben! Startzeit und -geld, Preise, Tischanzahl usw. kann der Ausrichter frei wählen, da er vor Ort am besten weiß, was die Spieler für Bedürfnisse haben.

    Wir freuen uns über viele neue Ausrichter in Niedersachsen. Mögen die "Mini"-Challenger-Spiele beginnen.