Landesliga 2022

    Am 19. und 20. November finden die Regionalligen des DTFB statt. Diese ersetzen zum ersten mal die bisher eingesetzte Aufstiegsrunde, um die Aufsteiger für unterste Nationale Liga (3. Bundesliga) zu ermitteln. Niedersachsen erhält aufgrund der Mitgliederstärke 2 Startplätze für die Regionalliga Mitte.

    Landesliga:

    Um diese Plätze gerecht auszuspielen wird am Samstag, 8. Oktober die Landesliga des NTFV in Braunschweig (Eintracht Braunschweig) stattfinden. Wie in der Vergangenheit werden die verschiedenen Ligen des NTFV Startplätze erhalten. Jede Verbandsliga erhält so viele Startplätze wie sie Ligen hat. Aktuell sind es dementsprechend für Hannover 4, Nord-West 2, Braunschweig und Osnabrück jeweils 1 Startplatz. Da durch Corona keinen geregelten Ligabetrieb gibt, der vor kurzen vollständig ausgespielt worden ist, erhalten dieses Jahr einmalig die Ligaleiter die Vollmacht nach eigenem besten Wissen und Gewissen Mannschaften dafür auszuwählen und bis zum 23. September beim NTFV zu melden. Da es ein Qualifikationsturnier zur Regionalliga ist, müssen wir auch bei der Landesliga darauf bestehen, dass nur eingetragene Vereine Mannschaften stellen können. Wird kein oder zu wenige Teams rechtzeitig gemeldet, gehen die Startplätze als Wildcards an den NTFV zurück, der diese nach eigenem Ermessen vergibt.

    Bitte informiert eure Ligen und meldet mir/uns rechtzeitig eure teilnehmenden Mannschaften per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .