• Anmeldung zur HTL 2018

Riesen Erfolg des NTFV bei der DTFB Deutschen Meisterschaft

Am 19. und 20. Januar 2019 fand in Hamburg die DTFB Deutsche Meisterschaft im Tischfußball statt. Und das Niedersachsen Spieler mit Top-Niveau hat, konnte man an der Ergbnissen sehen.

Sowohl bei den Herren, als auch bei den U19 Junioren kommen die Deutschen Meister im Doppel von den Devils aus Oldenburg. Die amtierenden Weltmeister Jörg Harms vom TFC Devils Oldenburg und Marvin Velasco von Hannover 96 werden nach 2016 erneut Deutsche Meister im Herren Doppel. Zuvor zeigten schon die Junioren (U19) der Devils warum sie die Junioren Bundesliga gewonnen hatten. Auch auf der Deutschen Meisterschaft wurde es der Titel im Doppel für David Bruhn (TFC Devils Oldenburg) und Maurice Velasco.

Auch das Mixed Doppel Fabian Gisder (Hannoverkicker) und Hanna Niemeyer (TFC Lokomotive Hannover) erspielten sich Silber in einem stark bestetzten Feld.

Jörg Harms und Marvin Velasco  setzten in Hamburg ganz neue Marken! 2017 hat sich das Doppel bei der Weltmeisterschaft in Hamburg ein Denkmal gesetzt, als sie bei den Herren den Weltmeistertitel gewannen. Zurück in Hamburg waren die beiden wieder unschlagbar und holten Gold im Herren-Doppel. Deutscher Meister und Weltmeister zur gleichen Zeit!

Und bei den Senioren gingen gleich zwei der begehrten Treppchenplätze an Niedersachsen: Bronze für Thomas Mauritz (Partisan Hannover) und Gold für Richard Kruse (Olympic Oldenburg).

David Bruhn ist der neue Shooting Star aus Niedersachsen. Die ersten offiziellen Ergbnisse strich er erst 2018 ein und wurde auch in all seinen Kategorien gleich Ranglistenbester. Auch den Länderpokal und die Meisterschaft in der Junioren Bundesliga gewann er mit seiner Mannschaft. Und hat nun in Hamburg im Doppel und Einzel Gold geholt. Auf Platz 2 und drei sind bei den Junioren ebenfalls zwei Niedersachsen in Einzel gelandet: Yannick Wohltorf und Phillip Soppe.

Die Jugendarbeit in Niedersachsen leistet seit Jahren hervorragende Arbeit und hat mit Maurice Velasco und David Bruhn die Titelanwärter Nummer 1 nach Hamburg entsendet. Die beiden Ranglistenbesten der Saison 2018 konnten ihre Favoritenrolle bestätigten und sich in der stark besetzten U19-Kategorie mit Gold belohnen.

Wir gratulieren all unseren aktiven Sportlern zu diesen fantastischen Ergebnissen.

Wer ein paar Fotos dieser Veranstaltung sehen möchte, findet diese hier: Fotogalerie der Deutschen Meisterschaft vom DTFB