Information Betriebssportliga Hannover

Informationen zur Betriebssportliga Hannover

Ein Hallo an alle Betriebssportler,

seit 2014 gibt es in Hannover eine Tischfußball-Betriebssportliga.

Hier ein paar grobe Infos für interessierte Firmenmannschaften:

  • Jede Mannschaft sollte aus mindestens 4 Spielern (hier hat es sich gezeigt, dass mehr Spieler sinnvoll sind) maximal 20 Spielern bestehen
  • man kann ja auch 2 Mannschaften melden
  • Ihr benötigt einen Kickertisch - falls ihr keinen Kicker habt, könnt ihr eure Begegnungen auch in der Krökelbar austragen (Kostenpunkt für beide Mannschaften je Spieltag 30€)
  • Mitte Januar 2017 findet eine Ligasitzung statt, in der noch offene Fragen an- bzw. besprochen werden können
  • Das Spieljahr beginnt am 15. Februar und endet am 31. Dezember
  • Die Kosten belaufen sich auf 18€ NTFV-Jahresmitgliedschaft/Spieler.
  • Die Liga ist gemischtgeschlechtlich

Bei der Vollversammlung beschlossene Punkte:

  • Die Betriebssportliga wird unter dem NTFV (Niedersäsischer Tischfußball Verband) geführt
  • Es wird nach den vereinfachten Tischfußballregeln gespielt: Download
  • Die Spieltage werden von den beiden Spielführern individuell abgesprochen (Montag bis Freitag)
  • Spieler, die in der 3. HTL gemeldet sind, dürfen auch in der Betriebssportliga spielen
  • Die Spieltische unterliegen noch keiner Norm, müssen aber in einem guten Zustand sein:
    • Der Tisch muss sauber und geölt sein
    • Auf dem Tisch müssen die Stangen und Puppen gleich sein
    • Der Tisch muss gut ausgeleuchtet sein
    • Es muss mit einleitlichen Bällen gespielt werden
  • Anmeldesschluß für die Hannoversche Tischfußball-Betriebssportliga ist Samstag, der 15. Februar
  • Meldegebühr (18€ je Spieler) an den NTFV (Eingang bis zum 28. Februar)
  • Einzelüberweisungen (im Betreff bitte Betriebssportliga/Mannschaftsnamen/Spielernamen angeben)
  • Mannschaftsüberweisungen (im Betreff bitte Betriebssportliga/Mannschaftsnamen/Anzahl der Spieler angeben)
  • Spieler können im Laufe der Saison unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! nachgemeldet werden
  • Die Mitgliedschaft im Niedersäsischen Betriebssportverband (5,50€ je Spieler) ist freiwillig: Hier eine Broschüre zum download.
  • Mannschaftsführer:
    • wir benötigen von jeder gemeldeten Mannschaft zwei Ansprechpersonen mit E-Mail und Handynummer
  • Spielstätten: Wir benötigen von jeder Mannschaft Ihre Spielstätte (Name/Anschrift)
  • Spielstätte im Bundesleistungszentrum (BLZ):
    • Allen Mannschaften bieten wir die Möglichkeit Ihre Heimspieltage für das komplette Spieljahr als Tagesgäste im DTFB Tischfußball Bundesleistungszentrum (Hlemkestraße 5a, 30165 Hannover) auszutragen.
    • Hierbei muss die Heim-Mannschaft pro Spieltag eine Spiel- und Tischpauschale von 30€ zahlen. Diese Pauschale wird am Spieltag vor Ort am Tresen im DTFB Tischfußball Bundesleistungszentrum bezahlt.
    • Dies ist eine Sonderregel die ausschließlich für die Betriebssportliga gilt und zwischen der Mannschaft und dem BLZ im Vorfeld abgesprochen werden muss.
  • Wer vom NTFV eine Rechnung über die Teilnahme an der Betriebssportliga benötigt - kein Thema, einfach Frank eine E-Mail senden.

Für Fragen oder Anregungen stehen wir euch jederzeit gern zur Verfügung und wünschen euch in dieser Saison viel Spaß.


 Spielzeitraum:

Der Spielzeitraum der Bertiebssport Tischfußball Liga (HBSTL) ist vom 1.März  - 31. Dezember

Zugangsdaten Ligasoftware:

Der Zugangsdaten zur Ligasoftware wird allen Manschaftsführern & Vertretern per Mail zugestellt.
Sollten die Zugangsdaten bis zum 23.2. noch nicht oder nicht mehr vorliegen, wenden sich die Betroffenen bitte an die Ligaleitung.


NTFV Konto für die Jahresbeiträge der Mitglieder:

NTFV e.V.
Kreissparkasse Syke
BLZ:   29151700
Ktonr: 1160218077

Bei der Überweisung ist es vonnöten den Verein, und Vor- und Nachnamen des Spielers anzugeben um diesen zuordnen zu können. Gleichzeitig sendet eine E-Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, dass Ihr den Betrag überwiesen habt, um einen reibungslosen Ablauf der Spielerfreischaltung zu garantieren.

NTFV-Ligagebühr

Alle Spieler müssen ihren NTFV-Jahresbeitrag für 2014 von 18 Euro bezahlt haben um spielberechtigt zu sein. Wir bitten euch den gesamten Betrag für das komplette Team von einer Person überweisen zu lassen. Der Beitrag wird bitte mit dem Betreff Jahresbeitrag 2014 und den vollem Spieler- und Teamnamen auf folgendes Konto überwiesen (Sollten die Spielernamen nicht alle auf die Überweisung passen, sendet die Namen bitte zeitgleich mit der Überweisung per E-Mail an uns):

Bei Spielern, die nicht gezahlt haben aber in Spielen eingesetzt werden, werden alle Spiele die diese bis dahin gespielt haben mit 0 Punkten gewertet.


Ligaleitung:

Frank Pass  
Frank  

  Frank eine E-Mail schreiben.


 Spielregeln

In der HBSTL wird nach vereinfachten Tischfußball Regeln gespielt diese könnt ihr hier downloaden.


Spielberichtsbogen der BSTL zum download
Spielbericht 2011


Abstimmen von Spielterminen

Die Spieltermine der Bertiebssport Tischfußball Liga werden auch über das NTFV-Liga-Tool abgestimmt. Hier eine Anleitung wie Ihr das vornehmt: {youtube}je-d8gIH7fQ{/youtube}


Eintragen von Spielterminen

Die Spieltermine der Bertiebssport Tischfußball Liga werden auch über das NTFV-Liga-Tool eingetragen.
Hier ein Video wie ihr das am Besten erledigt.
Oder der direkte Link zu Youtube: Eintragen von Ergebnissen

{youtube}VozBcH4oKug{/youtube}

 


HTL/HBSTL - Regelungen/Vorgaben

 
Startplatz:

Sollte sich eine Mannschaft zwischen zwei Saisons auflösen, haben die verbleibenden Spieler, unabhängig von ihrer Anzahl, ein Anrecht auf den in der vorigen Saison erspielten Startplatz, sofern sie für die nächste Saison genug Spieler für eine Teamanmeldung zusammen bekommen. Teilt sich ein Team zwischen den Saisons auf, müssen die Altmitglieder untereinander klären, welches der beiden zukünftigen Teams den in der vorhergehenden Saison erspielten Startplatz in Anspruch nehmen darf. Das andere Team startet dann in der unterklassigsten Liga. Sollten es zwischen beiden zukünftigen Teams keine Einigung geben, entscheidet die Ligaleitung in letzter Instanz.


Aufteilung der Ligen / Auf-/Abstiegsregelung:

Die Ligen werden vor Start jeder Saison, sobald die Anzahl der gemeldeten Mannschaften bekannt ist, zahlenmässig neu gegliedert. Sollte sich eine höherklassige Liga vergrössern oder Teams wegfallen, steigen trotzdem die Absteiger aus der höherklassigen in die niederklassige Liga ab. Dafür steigen zusätzlich zu den sportlich nominierten Aufsteigern aus der niederklassigen Liga die Nächstplatzierten in die höherklassige Liga auf. 


Team-/Vereinswechsel während der Saison:

Wenn ein Spieler das Team innerhalb eines Vereins/Spielgemeinschaft wechselt besteht eine Sperre von 3 Pflichtspieltagen.

Wenn ein Spieler das Team ausserhalb eines Vereins/Spielgemeinschaft wechselt besteht eine Sperre von 4 Pflichtspieltagen.

 

Tisch-/StandortWECHSEL WÄHREND DER SAISON:

Möchte ein Team innerhalb der Saison den Tisch wechseln, ist dies nur unter Angabe von Gründen möglich und bedarf der Genehmigung durch die Ligaleitung.

Möchte ein Team innerhalb der Saison den Speilort wechseln, ist dies nur unter Angabe von Gründen möglich und bedarf der Genehmigung durch die Ligaleitung.