So wird man Mitglied

header

Ihr habt Interesse, organisiert zu kickern? Ihr seid ein paar Leute, die leidenschaftlich gerne krökeln oder kickern und habt Lust und Interesse, gegen andere Spielgemeinschaften zu spielen oder in eurer Region etwas aufzubauen? Dann unterstützen wir euch gerne. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ihr euch organisieren könnt:
  • Spielgemeinschaft
  • Verein
  • Sparte innerhalb einer größeren Gemeinschaft/Verein
  • Liga
Was bringt die Mitgliedschaft im NTFV?

Spielberechtigung bei NTFV- bzw DTFB -organisierten Wettbewerben:
  • Challenger Turniere
  • NTFV-Tour 
  • Regionale Ligen
  • Landes-Meisterschaft
  • Niedersachsen-Pokal
  • 1.  und 2. Bundesliga

Unterstützung bei Organisatorischem:

 

Wieviel kostet die Mitgliedschaft im NTFV und was passiert mit dem Geld?

Der Mitgliedsbeitrag des NTFV beträgt pro SpielerIn 18,- € im Jahr. Für Jugendliche, die am 1. Januar des Spieljahres 17 Jahre oder jünger sind, beträgt der Beitrag 5,- €
Vom dem Jahresbetrag gehen 2,-€ an den DTFB (Deutscher Tischfußball Bund).

Den Rest hat der NTFV zur Verfügung. Damit werden z.B. Transporte der Spielgeräte zu Turnieren, Unterstützungen der Ligen, Jugendaktionen, Pokalanschaffungen, Pflege der NTFV-Tische, Unterhaltung der Homepage usw. bezahlt.

Sollte der Jahresbeitrag für einzelne Spieler eine soziale Härte darstellen, kann sich Der- oder Diejenige an den Mannschaftsführer oder Ligaleiter wenden. Nach wohlwollender Prüfung kann der Beitrag verringert oder ganz erlassen werden. Die Entscheidung darüber trifft der Kassenwart nach Rücksprache mit dem jeweiligen Ligaleiter.

Weitere Einzelheiten findet ihr in der Gebührenordnung des NTFV
 
Wie funktioniert die Anmeldung als Team in einer Liga oder als Einzelspieler

Anmeldung von Mannschaften:
Zu Beginn einer jeden Saison sammelt der Mannschaftskapitän möglichst von jedem Spieler den Ligabeitrag ein und meldet seine Mannschaft unter Verwendung des einheitlichen Excel-Anmeldeformulars (oder im ODT-Format) beim Ligaleiter jeweiligen Liga (Hannover, Braunschweig, Nord-West, Osnabrück) an.

Dieses leitet der Ligaleiter, wenn die Daten aller Teams seiner Liga beisammen sind, zeitnah weiter an den Kassenwart. Damit ist sichergestellt, dass alle niedersächsischen Ligaspieler automatisch auch beim NTFV gemeldet und in der NTFV-Datenbank frei geschaltet werden.

Den Anmeldeschluss für die jeweilige Liga bestimmt der zuständige Ligaleiter.

Wichtig: Erst mit der Freischaltung erhält der Spieler die Spielberechtigung für Ligaspiele bzw. Turniere des NTFV/DTFB.


Anmeldung einzelner Spieler / Nachmeldungen während der Saison:
Solltet ihr zu einem späteren Zeitpunkt zu einer Mannschaft stoßen oder ohne eine Zugehörigkeit zu einer Mannschaft Mitglied des NTFV werden wollen, z.B. um die Spielberechtigung für Challenger Turnier zu erlangen, so macht ihr dies auf folgendem Wege:

überweist 18,- bzw. 5,- EUR auf das folgende Konto des NTFV:

Kontoinhaber: Niedersächsischer Tischfussballverband e.V.
IBAN: DE22 2915 1700 1160 2180 77
 (Kreissparkasse Syke)
Kontonummer: 1160218077 Bankleitzahl: 29151700
Gebt als Verwendungszweck an: "Jahresbeitrag, Max Mustermann".


WICHTIG
Sendet uns eure Spielerdaten per E-Mail bitte an folgende E-Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verwendet bitte folgenden Inhalt für die Übermittlung eurer Daten:

Hallo NTFV Vorstand,

ich möchte gerne NTFV Mitglied werden. Den Jahresbetrag habe ich auf das entsprechende Konto überwiesen.

Hier meine Daten:

Name eures Vereins: (z.B. KGB Hannover e.V. oder KC Olympic Oldenburg)
Name eurer Mannschaft: (z.B. KGB Hannover Great Bonzinis oder KC Olympic Oldenburg II)
Nachname, Vorname:
Geburtsdatum:
Geschlecht:
E-Mail-Adresse:
Telefon Festnetz (optional):
Handy (optional):

...damit ist schon alles erledigt und ihr seid dabei!